untitled
Volvo, Stahl, 4 Weinflaschen
466,1 x 176,0 x 184,2 cm


"Lukas Matuschek beispielsweise bezieht sich auf das Statussymbol Auto. Er stellt einen ausrangierten PKW in die Tiefgarage Tür an Tür zu den Pkws der Hotelgäste. Im ersten Moment der Wahrnehmung wirft das ausgediente, teilweise rostige Fahrzeug grundlegende Fragen nach seiner Existenzberechtigung auf. Der zweite Blick auf die Installation wirkt dann noch als Verstärker der absurden Situation. Das Auto ist überhöht, ruht auf vier Weinflaschen und erhebt sich über die anderen parkenden Fahrzeuge. Diese Inszenierung überrascht mit dem Bruch des physikalisch Möglichen. Matuschek verwandelt so das scheinbar wertlose Auto in ein künstlerisches Unikat und behauptet damit dessen neuen Marktwert als künstlerisches Readymade."

Text: section a.